Deutschlandfest der SPD

Ortsverein

Mitglieder des OV besuchen das Deutschlandfest der SPD zum 150-jährigen Jubiläum

 


Bericht über die Berlinreise Deutschlandfest ,,150 Jahre SPD''

Voller Vorfreude auf die Fahrt nach Berlin stiegen wir am Freitag in den großen Bus in Heiden ein. Einige Mitreisende wurden in Havixbeck und Billerbeck ,zugeladen'.
So ging's dann auf die BAB Richtung Hauptstadt. Bei einem lockeren Pläuschen erfuhren wir, dass auch Hans-Peter Kemper mit an Bord war.
Hier zeigte sich wieder einmal, dass SPD-Politiker(ehemals ) auch Menschen sind, die das Herz am rechten Fleck tragen. Auch Ulla Schulte war auf dem Weg zum großen Event. Auf einem Rastplatz erfolgte eine kurze Begrüßung.
Nach dem Einchecken hatte wir den Nachmittag Zeit zur freien Verfügung.
Den nutzten wir, den überlebensgroßen Willi aus nächster Nähe anzuschauen .
Anschließend Berlin bei Nacht u.a. das Brandenburger Tor im Scheinwerferlicht.

2.Tag  Samstag

     

Vollgespickt mit Programm.
Bei Super Wetter.
Bundestag mit Kuppelaussicht auf das immer größer wachsende Berlin.
Danach Stadtrundfahrt auf den Spuren der SPD.
Die Spreefahrt musste für uns aber aus organisatorischen Gründen ausfallen.
Schnell zum eigentlichen Fest.
Auf der Straße des 17. Juni waren Zelte, Buden und Restaurationstände aufgebaut.
Vor dem Brandenburger Tor ragte eine riesige Bühne hervor.
Sie verdeckte fast völlig die Quadriga.
Auf der Bühne sprachen unsere Politker:
Peer Steinbrück, Sigmar Gabriel und viele andere.

Da ich auch gerne Musik höre, interessierten mich auch Live-Auftritte.
Hier gab es reichlich zu hören und zu sehen:
Dick Brave, Nena, die Prinzen, Glasperlenspiel usw.
Wir verfolgten gespannt Diskussionen von Andrea Nahles und Sigmar Gabriel.

3.Tag  Sonntag


Angekündigt war ein ,,Politisches Frühstück''.
War mir klar, dass hier kein Kaffee und Brötchen für ca. 200000 Menschen gereicht werden konnte.
Also einfach nur über die Festtagsmeile bummeln und Politikern begegnen und zu einem kurzen Gespräch und Foto bitten.

Höhepunkt ab 11 Uhr für mich der Auftritt von Roland Kaiser.
Live ist er einfach fantastisch.
Und seine Songs gehen mir fließend über die Lippen.


Abschied nehmen von Berlin gegen 14 Uhr.

Berlin - Berlin war wieder einmal eine Reise wert.


Bernd
 

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 768462 -