SPD OnTour 7

Ortsverein

 

Im Dezember besuchte eine große Gruppe von SPD-Anhängern das mittelständische Unternehmen Funke Medical in Raesfeld. Das Unternehmen besitzt drei Standorte in unserer Gemeinde auf einer Fläche von ca. 17800 m²: die Schau- und Verkaufshalle, die Auslieferungs- und Reparaturhalle und die Leitungs- und Produktionszentrale. Die Firma hat über 70 Beschäftigte. Ihre Spezialität sind die Herstellung von medizinischen Hilfsmitteln zur Therapie und Prophylaxe in der Behandlung gegen Druckgeschwüre. Das sind Liege-, Sitz- und Lagerungshilfen wie z. B. hochwertige Matratzen und Sitzkissen. Die Firma ist im nationalen wie auch internationalen Märkten unterwegs und expandiert zügig.

Wir haben uns für die Besichtigung der Produktionsstätte entschieden. Unter fachlich hervorragender Unterweisung haben wir einen Einblick bekommen. Von der Anlieferung des Materials über das Schneiden, Kleben und Pressen, Veredeln und Verpacken und über den Einsatz von entsprechenden Maschinen und Automaten bekamen wir einen Eindruck von der Tätigkeit der Beschäftigten. Über 1000 medizinische Matratzen werden täglich hergestellt.

Im anschließenden Gespräch mit der Firmenleitung wurden uns in kleinen Filmbeiträgen der Einsatz und der Nutzen der Produkte gezeigt.

Uns hat besonders interessiert, ob die Firma in der Ausbildung von Arbeitskräften tätig ist.

Das ist der Fall und zwar bietet die Firma Arbeits- wie Ausbildungsplätze an im IT-Bereich, in der Bedienung von Maschinen und Automaten, im gewerblichen Bereich wie Maschinen- und Anlagenführung, im kaufmännischen Bereich und in der Produktionstechnologie. Praktikanten seien willkommen.

Die Firma ist auch im sozialen Bereich unterwegs. So unterstützt sie als Sponsor die Nationalmannschaften der Damen und Herren im Rollstuhlbasketball finanziell und technisch. So

hilft der Firmenchef als Pilot im Flying Hope Projekt, Kinder zu den Operationskrankenhäusern zu

transportieren.

Bei Kaffee und Kuchen diskutierten der ehemalige Firmenchef und die neue Firmenleitung mit uns.

Neben Themen über die Arbeit und Ausrichtung der Firma waren allgemeine politische Themen von beiderseitigem Interesse.

Elke Rybarczyk dankte der Firmenleitung für die hervorragende Gastfreundschaft mit einem kleinen Präsent.

 

 
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 680068 -