SPD On Tour 11 Femegerichtsbarkeit

Ortsverein

 

SPD On Tour 11

Mit der Bürgermeisterkandidatin Elke Rybarczyk beim Femegericht

Am Freitag, 04.09. 2020 besuchte der Ortsverein der SPD, verstärkt durch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger und mit den besonderen Gästen, dem Landesvorsitzenden der NRW SPD Sebastian Hartmann, der Bürgermeisterkandidatin Elke Rybarczyk und der Landratskandidatin Nadine Heselhaus, die Femeiche in Erle.

Der „Freigraf“ Walter Große-Wilde erläuterte in seinem spannenden Vortrag die Geschichte der Femeiche und die Femegerichtsbarkeit. Er spickte seine Erzählung mit zusätzlichen kleinen Anekdoten und zeigte uns die wichtigsten Insignien der Gerichtsbarkeit (Schwert und Strick). Zum Abschluss überreichte er Sebastian Hartmann, Elke Rybarczyk und Nadine Heselhaus die Urkunden als Freischöffen.

Lang anhaltender Applaus beendete seinen eindrucksvollen Vortrag.

In der anschließenden Gesprächsrunde zum Thema Tourismus wies Elke auf die durch die Coronakrise hervorgerufenen dramatisch gesunkenen Besucherzahlen hin (in den Städten um 90%, in den ländlichen Regionen um 75%). Als tatsächlich Betroffener bestätigte Walter die Zahlen. Nur Veranstaltungen im Freien seien nicht ganz so stark eingebrochen (Abstandsregeln). Sebastian unterstützte die Forderung von Elke, die Touristikbranchen zu stützen. Er wünschte sich von der Landesregierung ein deutlicheres Engagement.

Zum Abschluss überreichte Elke Walter und Sebastian kleine Präsente für ihre Bereitschaft, diesen Nachmittag zu bereichern.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 803474 -