Nachrichten zum Thema Ortsverein

Ortsverein Grüße zum Muttertag

Herzliche Grüße und ein Dankeschön an alle Mütter der Gemeinde zum Muttertag. Wegen der Corona-Epedemie- statt einer Blumenspende an einem SPD-Stand- diesen Blumengruß. Bleiben Sie gesund und feiern Sie in einem kleinen Kreis mit den Lieben.

Veröffentlicht am 04.05.2021

 

Ortsverein Ostergrüße

Der Vorstand des SPD-OV Raesfeld/Erle/Homer wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Raesfeld und den Besuchern unserer Homepage frohe Ostertage. Bleiben Sie gesund! 

Veröffentlicht am 04.04.2021

 

Ortsverein SPD On Tour 12 - Geschichtsstationen in Erle

SPD On Tour 12

Mit der Bürgermeisterkandidatin Elke Rybarczyk auf Geschichtstour in Erle

Am Samstag, 05.09.2020 startete eine Gruppe von SPD Mitgliedern und Gästen zu einer Fahrradtour in Erle. Ziel waren die Geschichtsstationen des Heimatvereins Erle.

Fachkundiger Führer war das Vorstandsmitglied Carlo Behler.

In einer 3-stündigen Tour besuchten wir 15 der 17 Stationen.

Carlo informierte uns eindrucksvoll über die Geschichte von Erle von der Frühzeit (Erler Teufelsstein, Bodendenkmal Grabhügel), das frühe fränkische Mittelalter (das fränkische Gräberfeld), späte Mittelalter (Femegerichtsbarkeit), um die Jahrhundertwende (Poststation Suendarp, Spartakistenkämpfe, Naturdenkmal Piuseiche, Heimathaus, altes Pastorat) bis in die Neuzeit (Erler Natostation, jüdischer Friedhof, Turmwindmühle Schwane, Overbeck, Erler Molkerei). Seine Ausführungen wurden aufgelockert durch kleine Anekdoten, die sich um manche Themen der Stationen rankten.

Den Abschluss bildete die Femeiche. Carlo belegte die Zahl 1000 (Jahre) mit einigen Untersuchungsergebnissen, die zur Altersbestimmung der Eiche beigetragen haben.

Wir bedankten uns bei Carlo für die hervorragenden, interessanten Informationen mit einem kleinen Präsent und viel Applaus.

Es ist für jedermann lohnend, die Geschichtsstationen zu besuchen.

Veröffentlicht am 06.09.2020

 

Ortsverein SPD On Tour 11 Femegerichtsbarkeit

 

SPD On Tour 11

Mit der Bürgermeisterkandidatin Elke Rybarczyk beim Femegericht

Am Freitag, 04.09. 2020 besuchte der Ortsverein der SPD, verstärkt durch zahlreiche Bürgerinnen und Bürger und mit den besonderen Gästen, dem Landesvorsitzenden der NRW SPD Sebastian Hartmann, der Bürgermeisterkandidatin Elke Rybarczyk und der Landratskandidatin Nadine Heselhaus, die Femeiche in Erle.

Der „Freigraf“ Walter Große-Wilde erläuterte in seinem spannenden Vortrag die Geschichte der Femeiche und die Femegerichtsbarkeit. Er spickte seine Erzählung mit zusätzlichen kleinen Anekdoten und zeigte uns die wichtigsten Insignien der Gerichtsbarkeit (Schwert und Strick). Zum Abschluss überreichte er Sebastian Hartmann, Elke Rybarczyk und Nadine Heselhaus die Urkunden als Freischöffen.

Lang anhaltender Applaus beendete seinen eindrucksvollen Vortrag.

In der anschließenden Gesprächsrunde zum Thema Tourismus wies Elke auf die durch die Coronakrise hervorgerufenen dramatisch gesunkenen Besucherzahlen hin (in den Städten um 90%, in den ländlichen Regionen um 75%). Als tatsächlich Betroffener bestätigte Walter die Zahlen. Nur Veranstaltungen im Freien seien nicht ganz so stark eingebrochen (Abstandsregeln). Sebastian unterstützte die Forderung von Elke, die Touristikbranchen zu stützen. Er wünschte sich von der Landesregierung ein deutlicheres Engagement.

Zum Abschluss überreichte Elke Walter und Sebastian kleine Präsente für ihre Bereitschaft, diesen Nachmittag zu bereichern.

Veröffentlicht am 06.09.2020

 

Ortsverein Grüße zum Muttertag

Morgen ist Muttertag.

Leider ist es uns wegen der Corona-Krise nicht gestattet, wie üblich unsere Anerkennung der Leistung der Mütter durch das Verschenken von Rosen zu würdigen.

Also grüßen wir alle Mütter auf diesem Weg und wünschen ihnen einen schönen Tag - wenn auch auf Distanz - mit ihren Lieben.

Veröffentlicht am 09.05.2020

 

Ortsverein Frohe Ostern

Der Ortsverein Raesfeld/Erle/Homer wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern ein frohes Osterfest im Kreis der Lieben. Bleibt gesund und beachtet die Vorschriften zur Eindämmung der Coronakrise.

Veröffentlicht am 10.04.2020

 

Ortsverein Wort zur Coronakrise

Liebe Genossinnen und Genossen,
vielleicht geht es Euch ähnlich wie mir: Die Fenster sind geputzt, die Gardinen gewaschen, die Schränke aufgeräumt, der Rasen gemäht (vielleicht schon zu 2. Mal!), alle liegengebliebenen Reparaturen sind erledigt.
Es ist die Zeit der Rückbesinnung gekommen.
Wir leben in einer außergewöhnlichen - ja schwierigen Zeit. Ein weltweit sich verbreitendes Virus ist verantwortlich für Folgen für die Menschen wie Kontaktverbot, Krankheit und leider auch Tod. Hamsterkäufe, Kurzarbeit, leider auch Jobverlust, Insolvenzen sind die wirtschaftlichen Folgen.
Unser Bürgermeister hat den Slogan „Abstand mit Anstand“ kreiert. Nicht schlecht. Mir gefällt allerdings der Slogan „Menschliche Nähe trotz körperlicher Distanz“ besser.
Folglich melde ich mich heute bei Euch.
Ich wünsche von Herzen allen Erkrankten eine baldige Genesung und wir alle trauern mit den Angehörigen und Freunden von Verstorbenen.
So eine nie dagewesene Krise bringt längst verloren geglaubte Werte wieder hervor: Solidarität, Zusammenhalt, Fürsorge, Verantwortlichkeit. Leider auch puren Egoismus: Hamstern.
Ich möchte Euch aber auf die Dinge hinweisen, die einem helfen, das Positive in der Krise zu sehen, denn jede Krise macht auch sensibler und stärker.
Ihr habt sicher schon deutlich bemerkt, dass der Frühling kommt; die Pflanzen schert das Virus nicht, ebenso fangen die Vögel an, ihre Nester zu bauen – die Natur erwacht zu neuem Leben.
Beobachtet sie und ihr werdet wieder neuen Mut und neue Ausdauer finden und Ausdauer ist gerade jetzt das, was wir brauchen, um das Virus in allen Dimensionen zu bekämpfen.
Ein kleiner – nicht unwichtiger Apekt auch im Hinblick auf den CO2-Ausstoß: Da fast gar keine Flugzeuge mehr fliegen, haben wir in der Einflugschneise mehrerer Flughäfen keine Kondensstreifen mehr am Himmel. Er ist so blau wie auf Postkarten aus südlichen Urlaubsparadiesen. Genießt diese Illusion. Geht abends zwischen 22.00 und 23.00 Uhr mal auf den Balkon oder in den Garten und Ihr könnt bei klarem Wetter die Objekte des Fortschrittes, die Satelliten und die Raumstation im All fliegen sehen.
Genießt das Zusammensein und die Gespräche mit Euren Liebsten, die Freundlichkeit unbekannter Leute beim Einkaufen, beim Spaziergang und seid dankbar für Gesundheit und - falls Ihr keine Betroffenen seid – dass Ihr keine Insolvenz oder keinen Jobverlust fürchten müsst.
Übrigens, man wird ja nun mit einer Unmenge an Bildern und Clips auf WhatsApp zugeschüttet, die mehr oder weniger „gehaltvoll“ sind, aber eines kann ich Euch wärmstens empfehlen: Coro virtuale „Va pensiero“ („Nabucco“ di G. Verdi) - International Opera Choir auf www.youtube.com


In diesem Sinn und mit einem „WIR SCHAFFEN DAS!“ grüße ich Euch recht herzlich und  wünsche Euch alles Gute.


Eure Elke


 

Veröffentlicht am 09.04.2020

 

Ortsverein Jahresauftakt 2020

Im Restaurant NA-BUC-CO trafen sich am Sonntag, den 19.01.2020 sehr viele SPD-Mitglieder und Freunde zum Jahresauftakt 2020. Die Vorsitzende Elke Rybarczyk blickte zurück auf  die Aktionen des Ortsvereins und auf die Tätigkeiten der Ratsfraktion. Sie hob den geleisteten Einsatz für die Menschen in der Gemeinde hervor. Für unsere Parteiarbeit stehen die Sorgen und Nöte der Menschen im Vordergrund. Auch der Erhalt des dörflichen Charakters ist ein Ziel der Arbeit. Elke Rybarczyk blickte voraus auf die kommenden Kommunalwahlen im September 2020. Die Partei wird im Rahmen der nächsten Mitgliederversammlung ihre Positionen vorstellen.

Mit besonder Freude nahm sie die Ehrungen von 4 Mitgliedern vor. Für 35 Jahre Treue wurden  Helmut H (verhindert)., für 30 Jahre Rainer T. (verhindert) und Karin S. und für 10 Jahre Philipp S. (verhindert) mit kleinen Anerkennungen geehrt. Anschließend ehrte der stellvertretende Vorsitzende Thomas Fortmann die Vorsitzende Elke Rybarczyk für 10 Jahre intensive Parteiarbeit. 

Hervorragende Speisen mediterraner Art, süffige Getränke und viele Gespräche privater wie politischer Natur machten den Jahresauftakt zu einem erfolgreichen Zusammentreffen der Mitglieder und Freunde der SPD Raesfeld/Erle/Homer.  

Veröffentlicht am 20.01.2020

 

Ortsverein Neujahrsgruß

Der SPD-Ortsverein wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde Raesfeld und den Besuchern der Homepage einen feucht-fröhlichen Rutsch in das neue Jahr 2020. Mögen alle gefassten Pläne und Wünsche bei bester Gesundheit in Erfüllung gehen.

Veröffentlicht am 27.12.2019

 

Ortsverein Weihnachtsgrüße

Der SPD-Ortsverein Raesfeld/Erle/Homer wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern der Gemeinde und allen Besucherinnen und Besuchern der Homepage frohe und besinnliche Weihnachtstage. Bleiben Sie gesund.

Veröffentlicht am 19.12.2019

 

RSS-Nachrichtenticker

RSS-Nachrichtenticker, Adresse und Infos.

 

WebsoziCMS 3.9.9 - 860586 -